Unser Geheimnis

Erfahrene Berater, die das Vertrauen unserer Kunden verdienen. Neben unserem Kernteam von Trusted Advisors garantieren langjährige Associated Partners und der Zugriff auf weitere syracom/Consileon Gruppengesellschaften in Europa mit über 400 Fach- und IT Spezialisten sowie ausgewählte lokale Produkt- und Dienstleistungssparten die Skalierung und die umfassenden Kompetenzen der Syracom Schweiz AG.

 

 

Lars Baumann

"Ich hatte den Eindruck, dass es für ein kleines Beratungsunternehmen noch Raum gibt, wenn es auf dem Prinzip von Vertrauen basiert", meint Lars auf die Frage, warum er Syracom Schweiz aufgebaut hat. "Ich biete erfahrenen Personen – unseren "Trusted Advisors" – eine Plattform und halte ihnen den Rücken frei. Nicht alle Themen decken wir selber ab. Haben wir für eine Aufgabe nicht die richtige Person im Team, hole ich sie aus unserem Netzwerk."

Die Pflege der Kundenbeziehungen und die Suche nach dem passenden Advisor ist ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit. Zudem begleitet er Ausschreibungen oder Beratungsmandate.

Lars hat drei Kinder, daher steht bei ihm die Familie an oberster Stelle. In seiner Freizeit kümmert er sich um Haus und Garten und liest sich durch alle Donna-Leon-Romane. "Und Grillieren!" fällt ihm noch ein – "Ich habe einen riesigen Napoleon Prestige Grill, da kann ich 48 Burger gleichzeitig machen!".

Lars Baumann engagiert sich für seine Partner und ist für uns immer ein vertauensvoller und loyaler Ansprechpartner. Dank seiner exzellenten Vernetzung und dem zentralen Interesse uns als Kunde glücklich zu machen, findet er immer einen guten Lösungsweg - kreativ und ab und zu unorthodox.

Alain Mast

Dienstchef, Schweizer Bundesarchiv

Martin Frei

"Syracom ist die ideale Basis für mich. Nach 10 Jahren Selbständigkeit vermisste ich irgendwann die Kommunikation mit Kollegen und die Möglichkeit, Projekte gemeinsam anzugehen." Nun ist Martin als Mitglied der Geschäftsleitung für die Projekte und Beratung verantwortlich. Als Wirtschaftsinformatiker mit langjähriger Bankenerfahrung kennt er sich bestens in der Finanzwelt aus, früher in der IT, später als Leiter für Großprojekte.

Dabei hat Martin ein aufregendes Familienleben. Da seine Frau bei der Swiss arbeitet, können er und ihre zwei Kinder beneidenswerterweise in die ganze Welt mitreisen. "Reisen ist ein bisschen unser Lebensinhalt. Und dann bin ich natürlich noch der Taxifahrer meiner Kinder im Nebenjob", lacht Martin.

A.d.R. Er ist die Ruhe selbst – man muss ihn einfach mögen.

Das Projekt ‘Reorganisation Rechenzentren’ wurde in der geplanten Zeit und innerhalb des Budgets erfolgreich abgeschlossen. Wir bedanken uns für den Einsatz und die sehr guten Leistungen innerhalb dieses Projekts.

Andreas Wegenstein

Mitglied der Geschäftsleitung WIR Bank Genossenschaft Basel

Tom Fischer

"Das ist eine gute Frage. Bei mir ist es im Wesentlichen, dass man nicht immer dasselbe macht. Man kommt bei Syracom immer wieder in eine neue Branche oder ein neues Thema rein. Und man kann sehr selbständig arbeiten."
Tom ist Betriebs- und Produktionsingenieur, weil er sich neben der Technik schon immer für den wirtschaftlichen Aspekt seiner Arbeit interessiert hat.
Das zeigt sich auch in seinen Tätigkeiten, er konzentriert sich aktuell auf brandheisse Themen wie Business Intelligence und Records Management. Dabei beschäftigt ihn beispielsweise die Vereinbarkeit von Datenschutz auf der einen Seite und die Nachweispflicht auf der anderen.
Im Sommer wie im Winter ist Tom als Skitourenleiter in den Bergen zu finden und arbeitet eine streng geheime Bergliste ab. Mit seinen zwei Töchtern und seiner Frau ist Tom ein ganzes Jahr um die ganze Welt gereist, hat Elefanten geputzt und ist an Lianen ins Wasser gehüpft. Und er würde gern ein Kinderbuch schreiben –"Im Idealfall macht meine Frau die Illustrationen dazu".

A.d.R: ich hab mich schon zum Testlesen angeboten.

Ein „Data Scientist“ bringt Licht ins Dunkel des Datendschungels. Mit Thomas Fischer wurde es nicht nur hell, sondern eine griffige Lösung wurde auch gleich mitgeliefert. Mit seinem enormen Wissen kann er auch gordische Knoten lösen.

André Rubin

Principal Integrations-Architekt, Bundesamt für Informatik und Telekommunikation

Hubert Peters

"Ich mag kein Rumsitzen, das ist nichts für mich!" vermeldet Hubert, und ich glaube es ihm sofort. Bei Syracom gefällt ihm die Mentalität: "wir haben flache Hierarchien, es sind alles erfahrene Leute, die Eigenverantwortung übernehmen – deshalb macht es auch Spaß".
Hubert hat Betriebs- und Wirtschaftsinformatik studiert und ist vor allem als technischer Projektleiter tätig. Im Moment betreut er ein Projekt als Applikationsverantwortlicher und ist für die Ausgliederung einer Tochter AG verantwortlich. Das scheint ihm zu gefallen - begeistern kann er sich nämlich für knifflige Problemlösungen.

Wenn er nicht arbeitet, trifft man den zweifachen Familienvater im Winter beim Skifahren und im Sommer beim Fußball oder Surfen auf dem Sempacher See mit anschließendem Besuch des Beach Resort in Nottwil: "Für eine Beachparty musst du unbedingt da hin!"

Herr Peters ist ein IT-Multitalent mit einem extrem breiten und gleichzeitig äusserst profunden Fachwissen, insbesondere in den Bereichen Software Architecture, Software Development, Disciplined Agile Delivery (DAD) und Hardware. Für jedwede Problemstellungen in diesen Bereichen findet er rasch pragmatische Lösungen, die er höchst effizient, effektiv und unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Industriestandards umsetzt.“

Lukas Groebke

Leiter Technologie & Projekte, Pronovo AG

Christian Kleitsch

"Also zum Frühstück trinke ich erst mal 3 Tassen Kaffee!“ lacht Christian mit seinem charmanten Dialekt auf meine Frage, wie er seinen Tag anfängt.

Er findet es super, dass man bei Syracom sehr selbstbestimmt arbeiten kann. „Du bist eigenständig unterwegs und hast trotzdem Leute, mit denen du dich austauschen kannst. Das gefällt mir – und ermöglicht es mir auch, meinen Horizont zu erweitern.“ Als Informatikingenieur arbeitet er auf IT Projekten, zum Beispiel für das Thema Identity und Access Management. „Ich bin ein typischer Ingenieur und liebe es, Lösungen für komplexe Kundenprobleme zu entwickeln!“ In seiner Freizeit fährt Christian Mountain Bike, schwimmt und segelt. Auch mal in der Karibik mit seinem 16-jährigen Sohn. Und ab und zu ist er im Kaffee Schwarzenbach im Niederdorf zu finden, da gibt es seiner Meinung nach nämlich wirklich guten Kaffee.

Generalist mit Wurzeln - Wir haben Christian als vertrauensvollen Mitarbeiter kennengelernt, der in vielen Bereichen der Digitalisierung auf jahrelange hands-on Erfahrung zurückgreifen kann - sei dies in der Bedürfnisergründung, Leitung von Projekten, als Architekt oder IT-Sicherheitsberater.

Chief Security Officer

Anbieter von Lösungen im Versicherungsmarkt

Ron van Loon

„Ich bin mehr durch Zufall bei Syracom gelandet“, meint Ron gleich zu Beginn unseres Interviews. „Ich bin freiheitsliebend und gern unabhängig. Bei Syracom kann ich dies ausleben und selbständig arbeiten. Ich mag die Ungezwungenheit in diesem Unternehmen.“
Ron ist Betriebsökonom, hat in einer Bank eine Vertriebssteuerung aufgebaut und für zwei Finanzinstitute die CRM Strategieentwicklung begleitet. „Bei Syracom lerne ich ständig Neues dazu. Derzeit bin ich stark auf das Thema DSGVO konzentriert.“

In seiner Freizeit ist Ron nicht nur Statist am Opernhaus in Zürich, er hat auch schon fast die ganze Welt bereist. Seine große Leidenschaft ist das Kitesurfen. „Wenn ich den Wind, die Sonne und das Wasser spüre und mit hoher Geschwindigkeit dahingleite, fühle ich mich frei“, schwärmt Ron und ich kann seine Begeisterung förmlich spüren. „Ich bin ansonsten eher der ruhige Typ, ein Genießer mit einem starken Drang zu spannenden Themen und immer begleitet vom Fernweh.“

Ron ist ein guter Kommunikator der auch in schwierigen Projektphasen mit allen Stakeholder-Ebenen sprechen kann. Er hat das Projekt mit großem Elan und Einfühlungsvermögen vorangetrieben. Vielen Dank!

Martin Grütter

Leiter BI & Datenmanagement, Aargauische Kantonalbank

Nancy Seibig

Auf meine Frage, was ihr an Syracom gefällt, legt Nancy direkt los: „Es ist ein junges Unternehmen ohne starre Hierarchie. Ich kann flexibel arbeiten und habe ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet: Buchhaltung, Rechnungsstellung, Vertragsprüfung, Personalthemen und ich unterstütze Lars in Rechtsfragen.“
Nancy ist Diplom Wirtschaftsjuristin und arbeitete bereits in London, Frankfurt und Berlin. In der Schweiz war sie in der Rechtsabteilung der nationalen Netzgesellschaft des Höchstspannungsnetzes tätig. „Auch wenn ich nun wieder in Deutschland lebe, ist mein Herz schon noch in der Schweiz. Ich habe dort nicht nur meinen Mann kennengelernt, sondern auch meine beiden Mädchen zur Welt gebracht“, erzählt Nancy.

Natürlich sind die Kinder ihr größtes Hobby, wie sie lachend bestätigt. Doch sie hat auch einen großen Garten, den sie immer wieder umgestaltet und neben Yoga und Literatur begeistert sie sich für Basteln, Zeichnen oder Nähen.

Dank ihrer großen Erfahrung im Bereich Vertragsrecht in Kombination mit dem Wissen um das öffentliche Beschaffungswesen hat Nancy uns sehr kompetent und in hoher Qualität durch den gesamten Prozess des Onboardings neuer Prozess- und IT-Lieferanten begleitet.

Leiter Rechtsdienst eines öffentlichen Instituts im Energie-Umfeld

Thomas Tröscher

"Als kreativer Freigeist fühle ich mich bei Syracom gut aufgehoben. Es werden einem keine engen Grenzen gesetzt und es herrscht großes Vertrauen, weil alle Mitarbeiter Erfahrung mitbringen und wissen was sie tun."

Als Projektleiter Digitale Transformation in einem Schweizer Unternehmen kümmert sich Thomas um die erfolgreiche Einführung und Umsetzung eines neuen Softwaresystems zur Überwachung und Bearbeitung von Herkunftsnachweisen für die Energieversorger. Sein beruflicher Weg führte den Diplom Physiker bereits ins Bankenumfeld, zu Versicherungen, in die Telekommunikationsbranche und die europäische Raumfahrtagentur.

"Im Sommer spiele ich sehr gerne Golf und im Winter fahre ich Ski", meint Thomas auf die Frage, wie er seine Freizeit am liebsten gestaltet. Überhaupt sei er viel in der Natur unterwegs, zusammen mit seiner Partnerin und die beiden reisen sehr gerne. "Überall dabei ist meine geliebte Hundedame Sira. Sie gehört zur Rasse der English Cocker Spaniel und böse Zungen behaupten, sie hätte die gleiche Frisur wie Donald Trump."

„Thomas war für mich immer ein Fels in der Brandung. Auch wenn bei uns die Wogen hochgingen, blieb er immer gelassen und wusste genau, was zu tun ist. Wenn er etwas versprach, dann hielt er das. Wenn er von etwas keine Ahnung hatte, dann gab er das auch zu und redete nicht um den heissen Brei herum.“

Thomas Haida

Director IT, Scout 24

Tomas Roth

„Mir gefällt bei Syracom, dass es viele Freiheiten gibt sich einzubringen. Wir sind alle Spezialisten, die schwierige Aufgaben einfach lösen. Jeder hat seine Schwerpunkte in einem anderen Bereich, doch wir arbeiten alle gemeinsam und auf Augenhöhe. Innerhalb des Teams herrscht eine tolle Kameradschaft.“

Seit Oktober 2018 ist Tom ein Teil des Syracom-Teams und leitet aktuell ein großes Projekt bei einer Schweizer Krankenversicherung. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre (Uni Zürich) war Tom als IT- und Business-Berater und als Führungskraft im Bereich Finanzen & Controlling tätig.

Außer einer Unterbrechung von 7 Jahren, die Tom im deutschen Rheinland verbrachte, lebt er mit seiner Familie schon immer in oder um Zürich. Er ist sportlich und trainiert regelmäßig im Ruderverein des Grashopper Club Zürich. Im Winter geht es mit der ganzen Familie in den Skiurlaub Richtung Berge.

Einer meiner meist geschätzten Peers: professionell mit profundem Wissen, auch unter Druck jederzeit hilfsbereit und absolut zuverlässig. Es gab immer eine Lösung. Einfach vertrauenswürdig.

Monika Heinen

Senior Projekt Manager bei Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Gunter Dobratz

„Ich war auf der Suche nach einem Umfeld, in dem man Raum hat etwas zu gestalten und das habe ich bei Syracom gefunden“ beginnt Gunter unser Interview. Er kennt und vertraut Lars seit 10 Jahren und liebt es Menschen zu treffen und neue Ideen auszuprobieren. „Deshalb ist Syracom das Richtige für mich. Ich bin gut darin Dinge auf den Weg zu bringen, also ein Produkt oder eine Idee am Markt einzuführen.“

Nach dem Studium der betrieblichen Umweltinformatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin arbeitete Gunter im Bereich Business Development, als Consultant und Produktmanager. Nun kümmert er sich als Leiter Produkte und Lösungen bei Syracom in erster Linie um die themenbezogene Angebotsdefinition und unterstützt Lars im Vertrieb.

„In meiner Freizeit spiele ich talentfrei die Marschtrommel in einer schottischen Dudelsackband“, erzählt Gunter auf meine Frage, was ihn neben der Arbeit begeistert. „Wenn Zeit für Sport bleibt, halte ich mich fit mit Ski- oder Radfahren.“

Gunter geht bei Vertrieb und Geschäftsentwicklung sehr intelligent vor. Er lernt schnell, verfügt über eine exzellente Fähigkeit dem Kunden zuzuhören und fühlt sich sehr wohl im Kontakt mit Interessenten und Kunden. Und das Wichtigste: Er weiss, wie man Geschäfte abschließt.

Martin Graf

Business Area Manager, Member of the Executive Board at ERNI

Sabine Schott

„Es ist toll im Homeoffice zu arbeiten, ich schätze die freie Zeiteinteilung. Ich unterstütze nicht nur Lars im Vertrieb und Marketing, sondern arbeite auch für Partnerfirmen der Syracom. Das macht Spaß und ist abwechslungsreich. Ich kann meine Erfahrungen einbringen und meinen Horizont ständig erweitern.“

Sabine, die am liebsten Bine genannt wird, hat langjährige Erfahrung als Geschäftsführungs- und Vorstandsassistenz. So schnell bringt sie nichts aus der Fassung. "Es liegt mir jedoch nicht, lediglich ein funktionierendes Rädchen zu sein. Deshalb bin ich dankbar, dass ich Lars kennengelernt habe. Er hat ein gutes Gespür für Menschen und wie sie ins Team passen.“

„Den perfekten Ausgleich zum Alltag bringt mir Yoga und mein Fitnessplan, nach dem ich trainiere. Außerdem verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden. Wir kochen zusammen, gehen ins Kino oder zu Konzerten. Ich liebe es zu reisen und Neues zu entdecken, egal ob beim Kitesurfen in Portugal oder bei einer Motorradtour durch Sizilien. Und lachend fügt sie hinzu: „Shopping mit meiner Freundin ist natürlich eines meiner liebsten Hobbys.“

Sabine war für mich und mein Team eine hervorragende und engagierte Assistentin. Sie vereint Organisationstalent, Selbständigkeit und fachliches Können mit einer natürlichen Herzlichkeit. Bei der Geschäftsführung, Kollegen sowie internen und externen Partnern war sie sehr geachtet und beliebt.

Helmut von der Lieck

Vorsitzender der Geschäftsführung, Kabel Deutschland Kundenbetreuung GmbH

Beat Steiner

„Viel Freiraum, Selbständigkeit und flache Hierarchien sowie ein grosses und gutes Netzwerk in der Schweiz und Deutschland zeichnen Syracom aus“, antwortet Beat auf meine Frage, was ihm bei Syracom gefällt. „Es gibt ein breites Spektrum an Themen und Branchen. Das ist genau das Richtige für erfahrene Consultants.“

Beat ist Betriebs- und Produktionsingenieur und hat an der ETH promoviert. Er hat in Unternehmensberatungen gearbeitet sowie in Stabs- und Linienfunktionen in der Software-, Fintech und Fertigungsindustrie. „Im Projekt- und Projektportfolio-Management finde ich die Kombination klassischer Vorgehensweisen mit den agilen Ansätzen wie Scrum oder SAFe besonders spannend.“

Als Abwechslung zum Berufsalltag begleitet Beat seine beiden Söhne zum Unihockey und Fußball und hält sich fit mit Velotouren oder Skifahren. „Und ich sitze am Schlagzeug in einer Band, die hauptsächlich Jazzklassiker, aber auch Latin und Rocksongs spielt“, berichtet er.

Beat überzeugt durch sein sehr breites und in vielen Themen auch tiefes Wissen. Als methodisch sattelfester Projekt- und Projektportfoliomanager kann er einerseits Strukturen und Prozesse gestalten und vermitteln, und diese anderseits auch effizient anwenden. Und durch seine offene und kommunikative Persönlichkeit hat er den Aufbau des globalen Netzwerkes unserer Projektmanagement Professionals vorangetrieben.

Urs Ryffel

CEO HUBER+SUHNER Group

Andres Wohler

«Syracom bietet mir die ideale Plattform mich in einem spannenden Kunden- umfeld zu bewegen. Eine hervorragende Vernetzung, sehr guter Team-Spirit sowie ein enormer Schatz an Erfahrung und Kompetenzen, macht Syracom einzigartig.» Andres bereichert unser Team mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen IT-Architektur, Informationssicherheit und Technologiemanagement.

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an er Universität Zürich erweiterte er sein Know how in unterschiedlichsten Organisationen wie Behörden, Blaulichtorganisationen, Finanz-Instituten, Banken, Industrie-Unternehmen und IT-Dienstleistern.

«In meiner Freizeit segle ich so oft wie möglich und tanze leidenschaftlich gerne Lindy Hop.», erzählt Andres begeistert. Als Skipper segelt er in Revieren in der Schweiz und auf hoher See. Den Paartanz Lindy Hop entdeckte Andres vor 15 Jahren für sich. «Was mich beim Segeln wie beim Tanzen begeistert, ist die Interaktion mit unterschiedlichsten Menschen. Die so entstandenen Freundschaften inspirieren mich enorm.»

Ich kenne Andres als ausgesprochen kompetenten Berater. Er erfasst die Kundenanliegen sehr schnell, präzise und mit Sicht auf das Ganze. Sein grosses Fachwissen erlaubt es ihm für den Kunden die richtige Lösung zu finden und ihn bei der Umsetzung sicher ans Ziel zu begleiten.

Martin Schor

CEO Amanox Solutions AG Bern

Roman Baumer

„Nach ersten Telefonaten mit Lars war schnell klar, dass die Chemie stimmt und wir zusammenarbeiten wollen. Mir gefallen bei Syracom die Flexibilität und der Mix aus Struktur und Freiheit.“ Roman hat Spass an neuen Aufgaben- stellungen und es macht ihm nichts aus, auch mal ins kalte Wasser geworfen zu werden. Das hat er in den letzten Jahren in vielen Projekten bei Banken, Versicherungen und in der Bundesverwaltung bewiesen.

Roman kümmert sich hauptsächlich um Kundenprojekte in den Bereichen Identity Management, Security und Cloud Infrastruktur. Am liebsten ist es ihm, wenn er ein Projekt von Anfang bis Ende begleiten kann und er ist immer zur Stelle, wenn seine Fachkenntnisse gefragt sind.

„Nach Feierabend ist meine Familie das Wichtigste. Mit meiner Frau und unseren zwei Töchtern unternehme ich viel. Wir sind gerne am oder im Wasser, machen Ausflüge und verbringen unsere Ferien am Meer oder beim Skifahren.“, berichtet Roman über seine Freizeitaktivitäten. Seit einigen Jahren trifft er sich mehrmals jährlich mit Freunden, um Craftbiere zu brauen.

Auf Roman ist Verlass: Er hat nicht nur unsere Software erweitert und mitgeholfen, sie pünktlich auf eine neue Plattform zu migrieren, sondern dank seiner Erfahrung und seinem Knowhow auch immer die Auswirkungen auf Stabilität und Security mitberücksichtigt. Besten Dank!

Platform Security Officer einer Schweizer Bank

Marcel Sutter

Marcel hat gleich beim ersten Gespräch mit Lars und Gunter gemerkt, dass er zu Syracom passt. „Wir hatten direkt das gleiche Mindset und mir gefällt die Idee, dass man zusammen aber dennoch selbstständig ist.“

Aufgewachsen im Baselland hat Marcel an der ETH Lausanne studiert und mit dem Master of Science in Kommunikations Systemen abgeschlossen. Das Angebot bei Syracom den Bereich Security und IAM zu unterstützen, hat bei Marcel technische Sehnsüchte geweckt, wie er sagt. Er war für die führenden IAM-Anbieter in der Schweiz tätig und hat in Singapur an Security-Projekten für die dortige Regierung und einen Finanzdienstleister gearbeitet.

Wenn er gerade nicht arbeitet, ist Marcel meist mit seiner Familie unterwegs. "Ansonsten trifft man mich beim Unihockey oder im Winter auf der Skipiste an und häufig auch mal in einem Fussballstadion." Während des Studiums und zwischen den Jobs hat er schon die halbe Welt bereist, wie er mir berichtet. Er war zudem ein Jahr in Stockholm, einige Monate in Asien und auch Lateinamerika hat er als Backpacker erkundet.

Marcel Sutter ist ein Problemlöser erster Güte, der auch knifflige IT-Projekte stets auf Kurs behält. Dank seiner Erfahrung und seinem fundierten Wissen erkennt er Herausforderungen frühzeitig, bevor diese zu einem Problem werden.

Stephan Schweizer

CEO NEVIS Security AG

Predrag Nikolic

„Syracom ist eine Firma, die individuell, flexibel und im Aufbau ist. Ich freue mich darauf das mitgestalten zu können.“ Predrag, den alle Nik nennen, bringt jede Menge Erfahrung mit und ergänzt so unser Team der Trusted Advisors. „Als Freelancer ist man Einzelkämpfer. Bei Syracom habe ich Freiraum, aber auch einen sicheren Heimathafen und ein Team hinter mir.“

Als Projektmensch, wie Nik sich selbst bezeichnet, baut er auf eine langjährige Bankenerfahrung als Consultant in Business-, Organisations- und IT-Projekten. Seit einigen Jahren ist er bei der Bundesverwaltung in diversen Departements im Einsatz. Seine Kernthemen sind Prozessmanagement und -optimierung sowie Aufbau- und Ablauforganisation.

„Früher habe ich viele Länder bereist und meine Leidenschaft war das Gleitschirmfliegen. Das habe ich aufgegeben, als meine Kinder klein waren.“ berichtet Nik. Nun sind Tochter und Sohn erwachsen und studieren beide Architektur. Als Kulturfan liebt Nik die Oper und unternimmt Kulturreisen durch Südeuropa. Im Sommer wie im Winter verbringt er gerne Zeit in den Bergen.

Nik war für mich und mein Team eine hervorragende und engagierte Verstärkung. Er verfügt über Organisationstalent, Selbständigkeit und fachliches Können. Seine ausgezeichneten Umgangsformen, seine offene Art und sein sympathisches Auftreten führte zu einer optimalen Integration in unser Team.

Lukas Kilian

Bereichsleiter im EJPD Bundesamt für Polizei fedpol

Roland Marti

„Mir hat die Einstellung von Lars zu Ü-50 Mitarbeitern gefallen.“ antwortet Roland auf meine Frage, warum Syracom zu ihm passt. „Schon das erste Gespräch war für mich eine spezielle Erfahrung, die mich positiv gestimmt hat. Es ging nicht so förmlich zu und die Chemie hat gleich gepasst. So etwas habe ich bei einem Einstellungsgespräch zuvor noch nie erlebt.“

Roland ist seit 40 Jahren in der IT-Branche unterwegs, wie er mir berichtet. Er hat seine umfangreiche Erfahrung in verschiedenen IT-Projekten beim Bund, Softwareherstellern, der Finanzindustrie sowie im Beratungsgeschäft eingebracht.

„Ich liebe es Fahrrad zu fahren und bei gutem Wetter bin ich auf dem Mountainbike unterwegs.“ schwärmt Roland. Bei so viel Begeisterung überrascht es nicht, dass seine Tochter diesen Sport auf Leistungsebene betreibt. Roland begleitet ihre Mannschaft als Betreuer und Teamfotograph so oft er kann. „Kraft und Ausgleich finde ich in meinen Hobbies und als Fan unseres kleinen Enkels.“

Roland war mit seinen umfassenden und detaillierten technischen Kenntnissen immer eine wertvolle Hilfe. Dank seiner generellen Übersicht konnte er uns wichtige Hinweise zu künftigen Ausrichtungen und Strategien bezüglich der Software Entwicklung geben.

Head Development Services Corporate IT eines Schweizer Versicherungskonzerns

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!

+41 79 226 51 61

info@syracom.ch

Adresse

Syracom Schweiz AG
Nordstrasse 9
8006 Zürich